Asylkreis Künzelsau

Im ökumenisch organisierten Asylkreis Künzelsau treffen sich regelmäßig am Thema interessierte Menschen.
Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich über diese Homepage oder telefonisch bei der Diakonischen Bezirksstelle Künzelsau informieren.

Ein Begegnungsnachmittag mit Asylsuchenden findet jeden Dienstag um 16.30 Uhr bei der Missionsgemeinde, August-Beyer-Weg 5 in Künzelsau statt.

Weitere Termine finden sie unter "Aktuelles".

Einen Einblick in die Arbeit mit Geflüchteten in Künzelsau erhalten sie unter:

http://www.asylkreis-kuenzelsau.de/

Fröhliches Grillfest auf dem Wartberg in Künzelsau

 

Rauch und Trommeln waren die Zeichen für ein fröhliches Grillfest auf dem Wartberg in Künzelsau.

Der Asylkreis Künzelsau war am Samstag (20.09.) mit Asylsuchenden aus den Wohnheimen in Künzelsau und Kocherstetten unterwegs. Zu Fuß ging es am „Tag der Freundschaft“ zu der Grillstelle mit dem Aussichtsturm. Gemeinsam wurde gespielt, gegrillt und musiziert. Am Feuer fanden interessante Gespräche über die unterschiedlichen Kulturen statt. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt als die Afrikaner zum gemeinsamen Tanz aufforderten. Der Rhythmus der Trommeln steckte die Anwesenden an, gemeinsam mit den Vortänzern in den afrikanischen Tänzen aufzugehen. Die kultischen Tänze strahlten eine besondere Atmosphäre aus, die erst zum Abend beendet wurden.