Ich brauche Dich: Diakonie

Herzlich willkommen beim
Kreisdiakonieverband Hohenlohekreis

Wir sind für Sie da
mit unseren Beratungsangeboten
sowie in unseren Läden und Projekten!

Der Diakonieverband nimmt die diakonischen und gesellschaftsdiakonischen Aufgaben der evangelischen Kirchenbezirke Künzelsau und Öhringen wahr.

Er ist Träger der Diakonischen Bezirksstellen Künzelsau und Öhringen.

 

Unsere Meldungen

Hebammensprechstunde in Öhringen

Der Hebammenmangel ist auch im Hohenlohekreis angekommen und macht sich in den Schwangerenberatungsstellen bemerkbar. Für viele Schwangere ist es nicht mehr möglich, eine Hebamme für die Zeit nach der Geburt zu finden. Dies ist insbesondere für Erstgebärende, für junge Mütter und für Zugezogene...

mehr

Ehrenamtlich Mitarbeitende für den Diakonie-Shop gesucht!

Für die Spendenannahme, das Sortieren, Einräumen und Verkaufen brauchen wir weitere ehrenamtliche Helferinnen. Haben Sie Zeit? Sind Sie kontaktfreudig – arbeiten Sie gerne im Team? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie. Eine Mitarbeit ist sowohl an festen Tagen möglich, aber flexibel...

mehr

Unsere Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • 14.08.19 | Gewinnerinnen und Gewinner des Diakonie Journalistenpreises 2019

    Den diesjährigen Diakonie Journalistenpreis haben gewonnen das Autorenteam Lisa Böttinger, Stefan Hupka und Patrik Müller, Badische Zeitung, das Autorenteam Franziska Ehrenfeld, Insa Rauscher, und Hannah Reineke vom WDR, Julia Weidemann, Badische Neueste Nachrichten, sowie Tina Löschner für ihren Hörfunkbeitrag im SWR und Philipp Lemmerich für seine Reportage für Deutschlandfunk Kultur.

    mehr

  • 09.08.19 | „Ein Teil des Ganzen!“

    Vier Wochen Ferienspaß im evangelischen Waldheim Waldebene Ost. Durch die Förderung durch den Aktionsplan „Inklusion leben“ können auch Kinder teilnehmen, die aufgrund von Einschränkungen spezieller Betreuung bedürfen.

    mehr

  • 08.08.19 | Bundesfamilienministerin: statt Aufstockung auf eine Milliarde Euro nun Kürzung des seitherigen Etats

    Freiwilligendienste nach Ankündigung eines großen Wurfs nun geschwächt

    mehr