Unsere Meldungen

Ehrenamtlich Mitarbeitende für den Diakonie-Shop gesucht!

Für die Spendenannahme, das Sortieren, Einräumen und Verkaufen brauchen wir weitere ehrenamtliche Helferinnen. Haben Sie Zeit? Sind Sie kontaktfreudig – arbeiten Sie gerne im Team? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie. Eine Mitarbeit ist sowohl an festen Tagen möglich, aber flexibel...

mehr

Kontaktstelle Flucht & Asyl in neuen Räumlichkeiten

Die Kontaktstelle Flucht & Asyl befindet sich seit dem 11. September 2017

in der Untere Torstraße 12.

Mit den gewohnten Aufgabengebieten und Unterstützungsangeboten sind die MitarbeiterInnen dort für Sie da.

 

mehr

27.07.16 Wohnst du noch - oder ist es schon zu teuer!??

Auch im Hohenlohekreis ist die Wohnungsnot angekommen, nein, Verzeihung, Wohnungen gibt es genug, große und teuere Wohnungen findet Mann bzw. Frau. Mangel jedoch herrscht an kleinerem (bis ca. 45 qm und zwischen 45 und 60 qm) und preislich "angemessenem Wohnraum". Vor allem alleinstehende Personen...

mehr

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • Testergebnis zum genetischen Bluttest muss zur Debatte führen

    Der Abschlussbericht des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zur Testqualität des nichtinvasiven Bluttests auf Trisomie 21 stellt nach Meinung der Diakonie Württemberg eine Zulassung dieser Untersuchungsmethode als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen deutlich in Frage.

    mehr

  • 600.000 Euro für den Aktionsplan Inklusion

    Württembergische Landessynode stärkt erfolgreiche Aktivitäten in Kirche und Diakonie

    mehr

  • Ehrung für Werkrealschüler

    Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg zum sechsten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach "Gesundheit und Soziales" mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen.

    mehr